ENCE vs Millenium

Laut der Community ist Ence der Favorit für dieses Match, doch beide Teams werden sich anstrengen, denn es geht um nichts geringeres als den Einzug in das Offline-Finale in Brasilien.

Die erste Map ist Consulate. Millenium greift als erster an, ein Großteil der Angreifer beschäftigt sich von Anfang an damit die Roamer zu jagen und so stirbt die Ela auch zum Ende der ersten Minute ohne Schaden austeilen zu können. Bei der 1:30 Marke wird die IQ vom Echo durch einen sauberen Headshot ausgeschaltet und dieser überlebt somit den zweiten Gunfight mit mehr als 50 HP. Kurz vor dem Anfang der ersten Minute wird der Push bereits vorbereitet und die ersten Hatches werden geöffnet. Zum Anfang der letzten 30 Sekunden fällt die Hibana und abgesehen von der vertikalen Kontrolle sieht man noch keinen wirklichen Plan von Millenium. Erst in den letzten 30 Sekunden beginnt der Push. Die Twitch tötet den Echo, doch wird gleich darauf von Willkey, welcher sich noch hinter den Feinden befand rausgenommen. In den letzten 5 Sekunden pusht die Ash auf den Spot während der Blackbeard noch recht weit weg ist, um Willkey weg zu halten, doch Willkey setzt den Blackbeard schnell außer Gefecht. Der Plant wird angesetzt und bevor der Plant beendet ist wird auch der letzte Spieler von Millenium getötet. Somit geht die erste Runde an ENCE.
Die nächste Runde beginnt und in den ersten 30 Sekunden wird Valkyrie bei dem Versuch zu spawn-peeken getötet. Millenium versucht diese Runde sehr aggressiv zu spielen und somit tötet ENCE zum Beginn der 1,5 Minuten Marke auch den nächsten Verteidiger, verlieren dafür die Ash. Nun müssen sie aber den Angriff vorbereiten, denn sie sind immer noch alle vor dem Gebäude und haben noch keine Wand geöffnet. Doch binnen Sekunden pushen sie einfach am Verteidiger vorbei auf den Spot und töten dabei zwei weitere Verteidiger. Doch noch ist es nicht vorbei. Grade mit Ela haben sie noch einen starken Operator gegen sich. Doch auch Ela scheint die Runde nicht mehr retten zu können, wodurch ENCE auch die zweite Runde ohne große Probleme gewinnt.
Die nächste Runde beginnt und diesmal fällt schon wieder die Valkyrie als erster, denn nun hat ENCE versucht mit einem Spawnpeek einen Spieler rauszunehmen. Doch kurz darauf tötet Willkey die Twitch welche sich unbedacht seiner Seite des Gebäudes genähert hat. Kurz darauf stirbt auch der Blackbeard welcher nicht mitbekommen hat, dass die Ela sich bereits unter seinem Fenster positioniert hat. Die 1:30 Marke wurde überschritten und Millenium scheint ratlos zu sein, wie es weiter gehen soll. Doch kurz darauf löst sich der erste Spieler von Millenium von seiner Schockstarre, um Ela zu töten. Sofort verschiebt der Bandit welcher mit der Ela zusammen die Ash in Schach gehalten hat. Bei 30 Sekunden bereitet Millenium den Push vor und holt dabei recht schnell zwei weitere Verteidiger raus. Somit steht Willkey sich alleine drei Angreifern gegenüber. Doch auch Willkey wird von der IQ getötet, welcher in dieser Runde somit vier der Verteidiger ausschalten konnte. Damit ist die dritte Runde der erste Sieg für Millenium.
Die nächste Runde ist wieder etwas langsamer gespielt und bei Sekunde 40 wird der Push vorbereitet, vier Spieler sind auf jeder Seite noch am Leben. Lesion stirbt beim Versuch zu rotieren. Auch der dritte Verteidiger fällt. Doch sTiZzle bekommt es als Jäger hin zwei der Angreifer zu töten und damit den Push zu verzögern. Kurz vor der 20. Sekunde wird der Defuser gelegt.  Beim Versuch den Spot wieder einzunehmen tötet Willkey mit einem aggressiven Spielstil die verbleibenden beiden Verteidiger und sicher somit die Runde für ENCE.
Auch in der fünften Runde dominiert ENCE und schießt innerhalb von Sekunden einen Angreifer nach dem anderen ab. Kurz vor der 30. Sekunden stehen somit 5 Angreifer einem Blackbeard gegenüber, dieser bekommt es noch hin einen Verteidiger zu töten, stirbt dann aber sofort beim Versuch weiter an den Spot ranzukommen.
Die sechste Runde wird erneut langsam gespielt. Bereits kurz nach Anbruch der 1:30 Marke fallen die beiden Roamer von Millenium. Bei Sekunde 35 fallen zwei Angreifer und zwei weitere Verteidiger schnell hintereinander und der Plant beginnt. Ela tötet den Thermite welcher am planten war und stirbt kurz danach auch. Somit gewinnt ENCE die Map mit einem 5 zu 1.

Consulate

5 : 1

Die nächste Map beginnt, es geht auf Oregon. ENCE greift als erster an. Innerhalb der ersten 30 Sekunden stirbt erneut die Valkyrie beim Versuch zu spawnpeeken. Man fragt sich, warum man aus der ersten Map nicht gelernt hat. Kurz nach Anbruch der 1:30 Marke sieht Ela nur noch den Ausweg aus dem Fenster zu springen und tötet kurz darauf den Thatcher, doch wird dann sofort von der Hibana in die Schranken gewiesen. Die Verteidiger haben nun nur noch einen Roamer und zwei Spieler on Spot. Doch auch der letzte Roamer hat sich bereits bis in die Armory zurückgezogen und wird recht schnell gefunden und getötet. Kurz vor der ersten Minute stirbt auch der vierte Verteidiger und der Plant beginnt. Der letzte Verteidiger kämpft mit einem Hauch von HP gegen vier Angreifer und stirbt kurz darauf erwartungsgemäß.
Die zweite Runde ist ENCE sehr aggressiv und verliert recht schnell zwei Spieler. Doch zu Beginn der 90. Sekunde bekommt es Pannari auf dem Mute hin zwei Spieler von Millenium außer Gefecht zu setzen und somit einen Ausgleich zu schaffen. Beim Versuch die Oberhand zurück zu gewinnen fallen auch die letzten 3 Angreifer recht schnell. Somit ist auch die zweite Runde zu Gunsten von ENCE entschieden.
Auch in der dritten Runde scheint ENCE wieder die Nase vorn zu haben. Noch bevor die eine Minute erreicht sind bereitet sich ENCE auf den Push vor und es sehen sich vier Angreifer den letzten drei Millenium Spielern gegenüber.
sTiZzle reagiert aber schnell und pusht die Hibana welcher mit dem Stacheldraht beschäftigt war. Bei der Rotation back zum Spot versucht Willkey ihn aufzuhalten, bekommt es jedoch nicht hin ihn zu treffen, dropt daher runter und wird sofort von der Ela getötet. Diese wird aber kurz darauf von der offenen Hatch getötet. Nun steht es zwei gegen zwei und ENCE orientiert sich in den letzten 30 Sekunden neu. Bei Sekunde In den letzten 20 Sekunden wird der Plant angefangen und die letzten beiden Verteidiger werden, beim Versuch dies zu verhindern, ausgeschaltet. Auch die vierte Runde gewinnt ENCE ohne groß bangen zu müssen.
Die fünfte Runde beginnt und wenn ENCE gewinnt haben Sie die Map für sich entschieden, Millenium muss nun zeigen, dass sie standhalten können. Und sie zeigen, dass sie das wollen, mit einem weniger aggressiven Spielstil stirbt der erste Spieler von ENCE nach etwas mehr als einer Minute. Die Hibana von ENCE fällt einige Sekunden später da sie ohne Info versucht die Wand zu öffnen obwohl Bandit noch im Raum sitzt. Damit ist Millenium nun im Besitz des Defusers. Millenium bringt danach auch die verbleibenden ENCE Spieler um, ohne Verluste zu erleiden.
ENCE ist nun wieder voll da und es startet in die sechste Runde. Beide Teams sind entschlossen, das zu gewinnen und innerhalb der ersten 35 Sekunden fallen auf beiden Seiten jeweils zwei Spieler. Millenium pusht weiter auf den Spot muss dabei viel Schaden erleiden, doch nach nur 40 Sekunden sind sie auf dem Spot und spielen mit drei Angreiffern gegen einen Roamer der sich zurück zum Spot bewegen muss. Der Defuser ist gelegt und Kanto kommt als letzter Spieler von ENCE auf den Spot. Er tötet den ersten Angreifer welcher mit wenig HP um die Ecke ziehen will. Auch der zweite Millenium Spieler stirbt, verletzt Kanto aber schwer. Eins gegen eins, beide Spieler haben ähnlich wenig Leben übrig. Kanto pusht weiter vor und gewinnt auch diesen Gunfight. Kurze Zeit später ist der Defuser zerstört und ENCE gewinnt die Map mit einem erneuten 5 zu 1.

Oregon

5 : 1

Related Posts
Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.