1nfamy vs Rogue

Der Favorit der Community ist Rogue und auch die Caster sind sich einig, dass Rogue das Match gewinnen sollte.

Die erste Map ist Consulate. Rogue greift als erster an und zeigt auch sofort, dass sie das gewinnen wollen. Kurz bevor die 1,5 Minuten Marke anbricht bekommt Ecl9pse mit der Twitch den ersten Kill. Kurz darauf wird der zweite Verteidiger getötet. Bereits nach 2 Minuten beginnt Rogue den Angriff vorzubereiten und die Decke über den Verteidigern wegzusprengen. Die Verteidiger sehen sich mit zwei Leuten einer Überzahl von vier Angreifern gegenüber. Der nächste Verteidiger stirbt bei 45 Sekunden und Neptunez ist als Mira alleine am Leben. Der Defuser wird geplantet und Neptunez bringt zwei der Angreifer zum Fall bevor er selbst von oben getötet wird. Somit geht die erste Runde an Rogue! Auch die zweite Runde beginnt sehr gut für Rogue, so fallen zwei 1nfamy Spieler innerhalb von den ersten 85 Sekunden mit Hilfe von C4. So wie Rogue die Runde angefangen haben, spielen sie weiter und bevor die letzte Minute anfängt sind alle 1nfamy Spieler tot und das ohne Verluste auf Seiten von Rogue.

Die dritte Runde spielt Rogue etwas defensiver und kurz nach der 1:30 Marke wird der erste Angreifer von 1nfamy mit dem C4 in die Luft gesprengt. Kurz darauf fällt der erste Verteidiger und  ein weiteres C4 bringt einen der Angreifer auf unter 50 HP. Bei Sekunde 25 muss Rogue was machen, und noch bevor der Push richtig anfängt tötet der 1nfamy Spieler Bexstly drei der Angreifer. Dadurch steht Kingeorge vier Verteidigern gegenüber. Als erstes wird Bexstly für den Tripple-Kill bestrafft doch verliert er darauf den Kampf gegen die Mira. Die dritte Runde wurde somit von 1nfamy gewonnen. Auch die vierte Runde stellt sich 1nfamy besser an und zeigt ganz klar, dass sie nicht zu unterschätzen sind. Bereits bei 50 Sekunden ist der Defuser gelegt und 1nfamy hat mit drei Angreifern gegen einen Verteidiger eine deutliche Überzahl. Obwohl Ecl9pse souverän spielt, bekommt er es nicht hin die Runde zu retten. 1nfamy zeigt auch in den nächsten Runden, dass sie besser zusammen spielen können. Und gewinnen die Map somit mit einem Endstand von 5 zu 2.

Consulate

5 : 2

Die nächste Map beginnt und Rogue sollte aufwachen, nachdem sie die auf der letzen Map fünf Runden hintereinander verloren haben.

Die erste Runde. Rogue greift an und bekommt recht schnell einige vertikale Kontrolle über die Spots. Bei Sekunde 50 ist Kingeorge alleine auf den Spot und die ersten beiden Verteidiger fallen, bereits kurz darauf wird der Defuser gelegt und kurz nachdem der Defuser gelegt wurde ist die Runde auch schon um, ohne Verluste gewinnt Rogue die erste Runde. Die zweite Runde geht schneller von statten. Innerhalb der ersten zwei Minuten sind bereits ein Angreifer und zwei Verteidiger gefallen. Bei Sekunde 40 wird der Push vorbereitet und wir sehen wie Ying die Mira aus ihrer Position flasht, wodurch diese nichts anderes tun kann als aus dem Fenster in die Arme von Ying zu springen und zu sterben. Der letzte Verteidiger versucht nochmal die Runde zu retten obwohl er sich vier Angreifern gegenüber sieht. Er bekommt es hin einen Angreifer zu töten wird dann aber in der Rotation abgefangen und getötet. Die zweite Runde gewinnt somit 1nfamy. Die dritte Runde scheint wieder besser für Rogue zu laufen, so sind sie bei Sekunde 50 bereits auf dem Spot und spielen mit 3 Spielern gegen die letzten beiden Verteidiger. Der Defuser wird gelegt und die Angreifer nutzen das Mira Fenster um einen weiteren Verteidiger auszuschalten. Auch der letzte Verteidiger hat keine Chance. Rogue gewinnt, mit einem guten Teamplay, die dritte Runde. In der vierten Runde zeigt 1nfamy wieder, wie stark sie wirklich sind. Innerhalb der ersten zwei Minuten fallen drei der Angreifer. Die Runde zieht sich so weiter und somit gewinnt 1famy die Runde mit nur einem Verlust. Die nächste Runde wird gespielt und man merkt die Anspannung bei Rogue. Ying flasht zweimal ihre eigenen Teammates und alles in allem scheint Rogue recht unbeholfen zu agieren. Dadurch scheint es für 1nfamy recht einfach die Runde zu ihren Gunsten zu entscheiden. Die nächste Runde scheint dafür Infamy kein Konzept zu besitzen, dennoch bekommen sie es hin in den letzten Sekunden zu planten und kurz darauf alle Verteidiger zu töten. In der folgenden Runde ist Rogue wieder voll da und bereits nach etwas über einen Minute auf dem Spot, jedoch hat man die Rechnung ohne Neptunez gemacht, welcher den Plant mit einem C4 denied und sich den Double-Kill sichert. Der nächste Plant-Versuch von Rouge gelingt, es steht 3 gegen 3, alle Spieler haben bisher so gut wie keinen Schaden bekommen. Rouge spielt die Zeit sauber runter und zum Ende ist es Ecl9pse der die Runde mit einem Double-Kill für Rouge holt. Damit steht es 4 zu 3 für 1nfamy. Und diese scheinen entschlossen die Map für sich zu entscheiden. Der Opening-Kill wird von 1nfamy geholt. Zum Beginn der letzten Minute wird Mira mit der Granate rausgeholt und kurz darauf fallen die Spieler von Rouge einer nach dem anderen, ohne dass 1nfamy Verluste erleidet. 1nfamy holt sich damit die Map, das Match und fährt zu den Offline-Finals.

Im Allgemeinen zeigte dieses Match, dass man den Underdog nicht unterschätzen sollte.

Oregon

5 : 3

Related Posts
Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.